Veranstaltungen

Alles Täuschung? Alles geplant? Verschwörungsmythen und ihre Gefahren

Sprüht die Regierung mit Flugzeugen giftige Chemikalien in die Atmosphäre? Ist Corona eine Waffe oder eine Erfindung? Moderne Verschwörungsmythen haben gesellschaftliche Sprengkraft und verbreiten sich rasant. Der Vortrag geht der Frage nach, woher sie ihre Attraktivität gewinnen und was Gegenmaßnahmen sein könnten.

Referent:
Dr. Harald Lamprecht, Beauftragter für 
 Weltanschauungsfragen der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens

 

Der Vortrag findet im Anschluss an die Mitgliederversammlung des Fördervereins der Christuskirche statt.

Mitgliederversammlung 2020

Die Mitgliederversammlung findet üblicherweise einmal im Jahr statt. Dieser Termin ist die nachgeholte Versammlung, die im Nov. 2020 aufgrund der Corona-Infektionslage nicht stattfinden konnte. Es stehen die Wahlen zum Vorstand auf dem Programm. Außerdem beraten die Mitglieder über künftige Projekte. 

Auch wenn sich die Einladung in erster Linie an die Mitglieder richtet, sind Gäste, die sich über die Vereinsarbeit informieren möchten, herzlich willkommen. 

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung ist ein Vortrag über Verschwörungsmythen geplant. 

Mit dem Tandem durch die Alpen

Die Alpen sind hoch - aber man kann sie auch mit dem Fahrrad, genauergesagt mit einem Tandem überqueren, wenn man sich nicht vor Bergen fürchtet. 

Burkhard Rüger hat dies in diesem Sommer gemeinsam mit seinem Sohn unternommen und berichtet mit Bildern von den Erlebnissen der Reise. 

Der Vortrag findet im Anschluss an die diesjährige Mitgliederversammlung des Fördervereins statt. 

Mitgliederversammlung 2018

Die Mitgliederversammlung informiert über die Vereinsarbeit im vergangenen Jahr und diskutiert kommende Projekte des Fördervereins.

Im Anschluss ist ein Imbiss vorbereitet. Danach gibt Burkhard Rüger einen Reisebericht von seiner Alpenüberquerung mit dem Tandem.